Die Jugendfeuerwehr stellt sich vor

 

Abenteuer Jugendfeuerwehr 

 

 

 

Jugendfeuerwehr Plockhorst – Cool genug für ein heißes Hobby! – Unter diesem Motto hat die Jugendfeuerwehr Plockhorst mit Ihren Jugendlichen Mädchen und Jungen aus Wehnsen, Eickenrode und Plockhorst seit Jahren viel Spaß. Aber was ist eigentlich Jugendfeuerwehr und was macht man dort so? 

Um Euch einen Einblick zu geben möchten wir Euch ein wenig von unserem Alltag erzählen: 

Kern eines jeden Jahres ist neben den Wettkämpfen, bei denen wir unser Feuerwehrtechnisches und auch sportliches Können mit anderen Jugendwehren vergleichen, das Zeltlager. Hier geht es mit anderen Jugendwehren immer auf interessante Reisen – auch gerne mal ins Ausland. Zuletzt waren wir in Frankreich und konnten dort die Pariser Sehenswürdigkeiten und den Eifelturm, das Disneyland sowie die Atlantikküste und viele andere interessante Orte erkundet. Aber auch so geht es für die Jugendfeuerwehr gerne mal auf Reisen – mit Wochenendausflügen z.B. in das Südseecamp bei Wietzendorf mit Kletterpark und Erlebnisbad und Ausflügen zum Eisessen oder Schwimmen nach Uetze, Celle oder Wolfsburg sowie Nachtwanderungen erleben wir viele schöne Stunden zusammen. 

Bei unseren wöchentlichen Übungsdiensten lernen wir nicht nur wie man richtig Brände löscht,   Erste Hilfe anwendet und im Notfall sich selber und anderen Hilft sondern auch viele allgemeinbildende Sachen und vor allem: was Teamgeist ist – Bei der Jugendfeuerwehr lernt man eben nicht nur für die Jugendfeuerwehr, sondern vor allem für das Leben. Auch unternehmen wir viele interessante Aktionen - hierbei steht natürlich wie immer der Spaß im Vordergrund. 

So machen wir auch gerne mal Kistenklettern, Wasserschlachten oder Schaumübungen sowie Boßeltouren und Fackelumzüge. Auch gehen wir in der „dunklen“ Jahreszeit regelmäßig in die Sporthalle um uns richtig auszutoben. Wikingerschachturniere und Schauübungen beim Fußballturnier in Eickenrode gehören natürlich genauso dazu wie die Teilnahme beim Plockhorster Schützenfest mit Scheiben klauen und anschließenden Autoscooter touren. Aber auch Sketche bei Veranstaltungen wie dem alljährlichen Plockhorster Geburtstag führen wir gerne vor. Das gemeinsame Kekse backen in der Weihnachtszeit – natürlich in einer richtigen Bäckerei – und die Weihnachtsfeier mit Knobelabend oder Kinoabende mit leckerer Pizza lassen wir uns natürlich genauso wenig nehmen wie das Osterfeuer oder die Teilnahme am Königslauf. Bei gemeinsamen Aktionen und Übungen mit anderen Jugendwehren schließen wir Freundschaften über die Ortsgrenzen hinaus und bei unseren regelmäßigen Grillabenden nach dem Übungsdienst haben wir schon viele lustige Stunden zusammen erleben dürfen. 

Da bei der Jugendfeuerwehr natürlich auch Feuerwehrwissen vermittelt wird, gibt es auch lustige Feuerwehrspiele: Bei „Mister X“ oder „Hydrantenhüpfen“ wird z.B. spielerisch das Funken erlernt.  Natürlich gibt es auch die Chance sein Wissen und Können unter Beweis zu stellen: Zusätzlich zu den Wettkämpfen, bei denen im Team Aufgaben gelöst werden müssen kann sich jeder der will bei speziellen Prüfungen Abzeichen wie die Jugendflamme 1 und 2 oder die Leistungsspange dazu verdienen.                                    

Hier gilt wie in der Jugendfeuerwehr sonst auch: 

Jeder einzelne ist wichtig und nur gemeinsam sind wir stark! 

So erlernt man in der Jugendfeuerwehr schon früh auch auf die Bedürfnisse und Interessen von anderen einzugehen und somit Verantwortung füreinander zu übernehmen. 

Mit entsprechendem Alter kann man in die aktive Feuerwehr übernommen werden und bei richtigen Einsätzen mitwirken. Viele Jugendliche die aus der Jugendfeuerwehr in die aktive Feuerwehr wechseln bleiben uns aber in der Jugendfeuerwehr treu – als Betreuer gestalten sie die Übungsdienste mit und übernehmen in der Ausbildung Verantwortung für Ihre jungen Kameraden. Hierfür bietet die Jugendfeuerwehr spezielle Lehrgänge und Ausbildungen wie z.B. die Jugendleiterkarte an, bei der man entsprechende Jugendgruppenleiter Kompetenzen erlernen kann. 

->Du findest das hört sich klasse an und du hast Lust mit zu machen? 

Super: Wir brauchen DICH! 

Wenn du mindestens 10 Jahre alt bist und Teil einer super Gruppe sein möchtest, dann komm uns doch einfach mal bei einem unserer Übungsdienste besuchen: jeden Mittwoch zwischen 18 und 20 Uhr sind wir am Feuerwehrhaus in Plockhorst.     

Um Dir einen kleinen Vorgeschmack auf das zu geben, was Dich in unserer Jugendfeuerwehr erwartet, hier einige unserer Aktivitäten:

Osterfeuer

Jedes Jahr am Ostersamstag organisiert die Feuerwehr ein grosses Osterfeuer. Auch die Jugendfeuerwehr hilft hier tatkräftig mit, damit beim Osterfeuer alles reibungslos klappt und nichts schlimmes passiert.

Wettkämpfe 

Ein- bis zweimal im Jahr finden zwischen den Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde Edemissen und dem Landkreis Peine Wettkämpfe statt. Die Wettkämpfe werden ausgetragen, um allen zu zeigen, wie gut man ist und was man gelernt hat. Die Jugendfeuerwehr zeigt als Gruppe, wie gut sie beim Löschen eines Brandes ist und wie schnell sie die Aufgaben eines Feuerwehrmannes, wie zum Beispiel das Aus- und Einrollen eines Schlaues erledigt. Dabei geht es nicht nur um den Wettkampf, sondern Du lernst auch Mitglieder aus anderen Jugendfeuerwehren kennen. Ausserdem gibt es bei den Wettkämpfen immer leckeres Essen und kostenlose Getränke.

Schützenfestumzug

Einmal im Jahr nimmt die Jugendfeuerwehr am Schützenfestumzug teil. Das Schützenfest ist immer eine lustige Sache, da du dort überall etwas zu trinken und zu naschen bekommst. Ausserdem versucht die Jugendfeuerwehr immer die Königsscheibe der Junggesellschaft und der Schützen zu entführen, um sie dann gegen Autoscooter-Chips zu tauschen. Es ist jedes Jahr wieder eine lustige Sache, da schon mancher Umzug in einer Wasserschlacht geendet hat.

Zeltlager

Das Zeltlager findet jedes Jahr einmal statt. Alle Jugendfeuerwehren der Gemeinde Edemissen, oder manchmal auch des ganzen Landkreises Peine, fahren zusammen in ein Zeltlager, meistens an einen See. So sind dann immer zwischen 100 und 500 andere Jugendfeuerwehr-Mitglieder mit Dir zusammen im Zeltlager. Dort werden tolle Sachen wie Kanutouren, Wasserschlachten, Nachtwanderungen, Stockbrot backen und viele andere tolle Sachen unternommen. Auch gibt es immer einen sogenannten Lagerabend, bei dem mit viel Spass Sketche vorgeführt werden oder auch mal einfach nur die Betreuer veräppelt werden. Bei den Lagerspielen muss jede Jugendfeuerwehr in verschiedenen Spielen ihr Können als Team unter Beweis stellen. Zeltlager mit der Jugendfeuerwehr sind ein Muss für jeden, der mal richtig Spass haben will.

Überraschungen

Damit es nicht langweilig wird, unternimmt die Jugendfeuerwehr mehrere Aktionen, die nicht immer unbedingt mit der Feuerwehr zu tun haben müssen. So fahren wir zum Beispiel ab und zu mal ins Schwimmbad, zum Kegeln oder Bowling, machen Bosseltouren oder was uns sonst noch lustiges einfällt. Auch Fahrten zur Berufsfeuerwehr oder Besichtigungen könnten sich in diese Aktionen mit einschleichen. Lass dich einfach überraschen, es wird auf jeden Fall nicht langweilig.

!!!Wir wollen Dich!!!

Zum Feuerwehrmann / zur Feuerwehrfrau machen ...

Damit Du ein(e) richtige(r) Feuerwehrmann / frau wirst, musst Du zunächst einiges lernen, was ein(e) Feuerwehrmann / Frau so macht. Diese Dinge lernst Du bei uns in der Jugendfeuerwehr. Wir zeigen Dir wie Du:

-richtig mit dem Feuer umgehst und es sogar löschst

-richtig Erste Hilfe anwendest

-einen Notruf richtig absetzt

-den Feuerwehrfunk benutzt

-mit Karten umgehst

-dich aus Gebäuden abseilst

-und vieles mehr ...

Aber auch andere wichtige Dinge wie richtiger Umgang miteinander, Kameradschaft und Disziplin werden Dir gezeigt.

Jeder in der Jugendfeuerwehr bekommt seine eigene Uniform bestehend aus Latzhose, T-Shirt, Pullover und Allwetterjacke. Auch ein eigener Helm und Feuerwehrhandschuhe gehören dazu.

Jetzt bist du gefragt 

Möchtest Du

-Kostenlos zum Feuerwehrmann ausgebildet werden?

-Mit den Kameraden gegen das Feuer kämpfen?

-Mitglied einer starken Gruppe sein?

-Neue Freunde kennen lernen?

-Dich geistig und körperlich fit halten?

Wenn Du mindestens 10 Jahre alt bist und all dies gerne machen möchtest, dann komm zu uns!!!

Wir treffen uns

jeden Mittwoch

von 18:00 - 20:00 Uhr

am Feuerwehrgerätehaus in Plockhorst

Sei auch Du am nächsten Mittwoch mit dabei und werde durch unsere Hilfe mit Begeisterung zum Feuerwehrmann / zur Feuerwehrfrau !!!